Rudi Linges

Klavier, Keyboard

Der vielseitige Musiker Rudi Linges entdeckte bereits im Alter von vier Jahren erste Ambitionen zum Klavierspielen. Seitdem entwickelte sich sein musikalisches Interesse stetig weiter: In zahlreichen Bandprojekten testete er verschiedene Stilrichtungen aus, verlor aber seine Leidenschaft für Jazz nie aus den Augen.

2005 machte er sein Hobby zum Beruf und behauptet sich seitdem als freier Musiker. Als Lehrer für Klavier und musikalische Frühausbildung in der Musikschule Tommy’s Workshop in Viersen vermittelt er sein musikalisches Können nun auch klavierbegeisterten Anfängern und Fortgeschrittenen jeden Alters.

Rudi Linges komponierte außerdem Filmmusik und begleitete Solo-Künstler auf dem Klavier. In den letzten Jahren machte er sich zudem als Barpianist einen Namen – eine Disziplin, die von einem Musiker hohe musikalische Flexibilität und eine breit gefächerte Kenntnis von klassischer Musik über Pop, Swing und Jazz erfordert.